Keine Bilder im FlexSlider.


Umgebung

Sächsische Schweiz - Elbsandsteingebirge

Wir freuen uns, Sie in der Sächsischen Schweiz begrüßen zu dürfen. Das Elbsandsteingebirge, so der geographische Name, ist eine meisterhafte Schöpfung der Natur deren vergleichbares man in keinem anderem deutschen Mittelgebirge wiederfindet. In ursprünglicher Landschaft finden Sie besten Vorraussetzungen für Wandern, sportliche Betätigung und aktive Freizeitgestaltung, Ruhe, Erholung, zahlreiche Angebote für Kuren, Wellness und Beauty sowie erlebbare Kunst- und Kulturstätten.

Herrliche Natur mit bizarren Sandsteinfelsen, stillen Wäldern, romantischen Tälern und steil, aus den Ebenen, aufragende Tafelbergen versprechen Erholung und Entspannung. Malerisch gelegene Dörfer, Burgen und Schlösser, verwinkelte Städtchen mit lebendigen Bräuchen, Geschichten und phantasievollen Sagen zeugen von einer großen Vergangenheit und einer langen touristischen Tradition.

Vor über 200 Jahren entdeckten, die an die Dresdner Kunstakademie berufenen, Schweizer Maler Anton Graff und Adrian Zingg auf der Suche nach romantischen Motiven dieses Gebirge und gaben ihm den heute noch gebräuchlichen Namen "Sächsische Schweiz" - als Sinnbild schöpferischer Natur und faszinierender Ursprünglichkeit. Dank der überwiegend touristische Nutzung und durch den Schutzstatus des Nationalparks blieb diese Natürlichkeit in weiten Teilen fast vollständig erhalten.

Bewertungen des Hotel & Gasthof zur Post